Landolt.com > Erfolgsgeschichten > Weisse Arena Laax

DE | FR | EN

Weisse Arena Laax

Weisse Arena Laax_1

„Dank partnerschaftlicher Zusammenarbeit entstand eine Speziallösung für die extremen Verhältnisse auf dem Gletscher“

Weisse Arena Laax

“Eine Decke für den Schnee” 

Die Weisse Arena Gruppe in Laax bietet alpine Freizeiterlebnisse an. Neunundzwanzig Bahnen und Lifte transportieren im Winter in Flims, Laax, Falera bis zu zwanzigtausend Menschen täglich ins Ski- und Snowboardvergnügen. Ohne Schnee wäre das undenkbar.

Deshalb lassen die Verantwortlichen der Weissen Arena Gruppe die Schneedepots des Vorabgletschers von Mai bis September mit Gletscherschutzvlies von Landolt abdecken. Und zwar auf einer Fläche von 20’000-25’000 Quadratmetern; das entspricht in etwa der Grösse von drei Fussballfeldern.

Wegen der starken Winde werden die einzelnen Vliesbahnen mit Spezialgarn vernäht und die Ränder mit eingenähten Sandsäcken beschwert. Diese Speziallösung entwickelten die Weisse Arena Gruppe und die Landolt AG gemeinsam. Der Einsatz lohnt sich: Rund dreieinhalb Meter Schneehöhe werden so für die nächste Saison erhalten.

> andere Erfolgsgeschichte